Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze, z.B.  der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Tigernet
Gesellschaft zum Vertrieb von Internetdiensten mbH
Waterloohain 6-8
22769 Hamburg

Ihre Rechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten oder per Mail an datenschutz (at) tigernet.de können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Geltungsbereich

Wir, Tigernet Gesellschaft zum Vertrieb von Internetdiensten mbH, kurz Tigernet GmbH, klären hier über die Art, den Umfang sowie die Zwecke der Erhebung und der Verwendung personenbezogener Daten durch die Tigernet GmbH auf dieser Website auf.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Beim Aufruf von www.tigernet.de werden von unserem Server Daten zu Ihrem Besuch unserer Website festgehalten. Die Informationen werden vorübergehend in einer Protokolldatei gesichert. Folgende Informationen werden dabei bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • aufgerufene URL,
  • Statusmeldung zum Aufruf,
  • übertragene Datenmenge,
  • gegebenenfalls die Website, über die sie die URL (Referrer-URL) aufgerufen haben,
  • Informationen zum verwendeten Browser.

Wir verwenden die Daten um

  • das technisch einwandfreie Funktionieren der Website sicher zu stellen.
  • um die Sicherheit und -stabilität des Systems insgesamt zu gewährleisten sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Die Rechtsgrundlage unseres Vorgehens bildet die DSGVO, da die Datenverarbeitung "zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich" ist (s. Art. 6 Abs. 1f, DSGVO). Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den angeführten Zwecken der Datenerhebung. Wir verwenden die Daten ausschließlich in nicht-personalisierter Form.

Die Website markiert den besuchenden Browser mit einem Cookie ("has_js") um festzuhalten, ob der Browser Javascript akzeptiert.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von der Tigernet GmbH nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit der Tigernet GmbH (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) speichern wir die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns bitte oder schicken Sie uns eine Mail an datenschutz (at) tigernet.de.